Wo sind sie jetzt? Yanghee Paik von Rael

Zu Ehren des Tages der Frauengleichstellung feiern wir starke Frauen, die erstaunliche Dinge tun, indem wir einige unserer beliebtesten Vorreiter einholen.


Was als organische Körperpflege begann, wurde schnell zu etwas Größerem. Wie Yanghee Paik, Gründer von Rael Wenn sie auf den Weg zurückblickt, der sie hierher geführt hat, ist ihre ultimative Mission klar: saubere, nachhaltige Selbstpflegeprodukte für alle Frauen. Was kommt damit? Sie konzentriert sich auf Empowerment und Bildung, um Frauen dabei zu helfen, mehr auf das zu achten, was sie in und auf ihren Körper und auf ihre eigenen Umweltauswirkungen setzen. Darüber hinaus weiß sie, was es braucht, um Gleichstellung am Arbeitsplatz zu erreichen, und ist bereit und aufgeregt, ihren Beitrag zu leisten.



Wir haben Yanghee eingeholt, um zu sehen, wie es lief Rael , was sie erreicht hat und was die Zukunft bringt. Auf Anhieb klingt es so, als ob Mutter Natur es sein wirdsehraufgeregt darüber.

24/7 klassischer T-Shirt BH

Wie ist Ihr Geschäft gewachsen? Haben Sie festgestellt, dass sich Ihre Arbeit überhaupt weiterentwickelt hat? Wenn das so ist, wie?


Seit meinem letzten Interview im März 2019 haben wir unsere Pads, Liner und Tampons aus Bio-Baumwolle erfolgreich in Target-Filialen im ganzen Land eingeführt und Anfang dieses Jahres einige neue Artikel hinzugefügt, darunter unsere Kompaktapplikator-Tampons aus Bio-Baumwolle und Heizpflaster. Was 2017 als digital native Marke begann, hat sich zu einer Verbrauchermarke entwickelt, die für Frauen überall dort leicht zugänglich ist, wo sie einkaufen. Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Vertrieb über GetReal.com, Amazon, Target, Walmart.com und Anthropologie erfolgreich diversifiziert haben - es war definitiv ein sehr arbeitsreiches Jahr.

Wir haben uns auf saubere Hautpflege und Körperpflege spezialisiert. Jetzt reichen unsere Produkte von biologischer, natürlicher, abfallfreier Pflege über Körperpflege bis hin zu sauberen Hautpflegeprodukten. Wir werden zur Anlaufstelle für Frauen, die nach innovativen, sauberen und effektiven Lösungen für alles suchen, was sie rund um ihre Körperpflege benötigen.


Was sind einige Ihrer Lieblingserfolge der letzten Jahre?

Der Start bei Target war ein solcher Wegbereiter. Einige von uns haben unsere Produkte im letzten Jahr im Regal gesehen, und wir hatten alle Tränen in den Augen, als wir sie persönlich sahen. Selbst heute, wenn ich ein Ziel besuche, bin ich immer noch so berührt - es ist, als würde ein Traum wahr werden!


Zusätzlich haben wir bei Amazon fast 10.000 5-Sterne-Bewertungen erreicht und unsere 2 gestartetndBüro in Seoul, Korea vor zwei Jahren und haben international aktiv expandiert. Wir lassen uns viel von Koreas neuartiger Technologie und Innovation inspirieren. Dies hilft uns, bei der Entwicklung neuer Produkte neue Maßstäbe zu setzen. Wir arbeiten daran, Rael zu einer weltweit anerkannten Marke zu machen. Dies sind die Schritte, die wir unternehmen müssen, um dorthin zu gelangen.

Wie haben Sie sich als Person im letzten Jahr entwickelt und verändert? Erzähl uns alles darüber.


Was ist ein Tauch-BH?

Zuvor war ich über sieben Jahre lang Filmverleiher in den Walt Disney Studios. Ich habe einen langen Weg zurückgelegt, um dort zu sein, wo ich jetzt als CEO und Mitbegründer von Rael bin. Ich wusste sehr wenig darüber, wie man ein Startup-Unternehmen von Grund auf neu aufbaut und mit all den Unsicherheiten und unstrukturierten Geschäftsmethoden umgeht. Ich zweifelte manchmal daran, ob ich das Zeug dazu hatte, ein erfolgreicher Unternehmer zu sein, aber ich überwand meine eigene Angst und beschloss, mir selbst zu vertrauen und jeden Moment auf dieser verrückten Reise zu genießen.

Es ist immer noch beängstigend, mit dieser Achterbahnfahrt umzugehen, insbesondere durch eine Pandemie, aber ich glaube, das macht unser Leben dynamisch und interessant. Mein Ziel ist es, mich mehr auf positive Dinge zu konzentrieren und unsere Erfolge zu feiern, wann immer wir können, ob groß oder klein.


Was kommt als nächstes für Sie? Persönlich und / oder beruflich.

Mein größtes Ziel ist es immer noch, Rael zu einer weltweit anerkannten Marke für Frauen zu machen, die für ihre saubere, ganzheitliche weibliche Pflege bekannt ist. Wir möchten Frauen dabei helfen, sich bewusst zu werden, was in und auf ihren Körper gelangt, und ihre Umweltauswirkungen berücksichtigen, indem wir ihnen zeigen, dass es natürliche und wirksame Möglichkeiten zur Pflege von Frauen gibt.


Ich möchte mich weiterhin dazu drängen, ein effektiverer Leiter und CEO zu sein. Wir haben ein wunderbares Team von erfahrenen und leidenschaftlichen Fachleuten. Es gab Zeiten in der Vergangenheit, in denen ich dachte, ich müsste alles alleine machen, aber jetzt habe ich gelernt, mich auf das Team der Avengers zu verlassen. Ich hatte das Glück, dies gemeinsam zu tun. Die größte Lektion, die ich gelernt habe, ist, sich beim Aufbau Ihres Teams nicht zufrieden zu geben und die von Ihnen eingestellten Mitarbeiter zu delegieren, ihnen zu vertrauen und sie zu unterstützen, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können.

Was muss Ihrer Meinung nach passieren, damit Frauen innerhalb und außerhalb des Arbeitsplatzes Gleichberechtigung finden?

Ich bin der festen Überzeugung, dass Mentoring eine starke Grundlage ist. Ich hatte das Glück, viele Mentorinnen zu finden, die bereit waren, ihre Erfahrungen und Ratschläge zum Aufbau einer auf Frauen ausgerichteten Marke und zur Bewältigung des Finanzierungsprozesses mit VCs zu teilen, die hauptsächlich von Männern betrieben werden. Die natürliche Bindung, die ich zu Mitunternehmerinnen gefunden habe, inspiriert mich, mich zu pushen, und macht mich munter, wenn ich mit Schwierigkeiten zu tun habe. Jetzt versuche ich, aufstrebenden Unternehmern auf die gleiche Weise etwas zurückzugeben, indem ich Mentoring und Hilfe anbiete, wann immer ich kann.