Wo sind sie jetzt? Nadia Boujarwah von Dia & Co.

Zu Ehren des Tages der Frauengleichstellung feiern wir starke Frauen, die erstaunliche Dinge tun, indem wir einige unserer beliebtesten Vorreiter einholen.


Es ist eine seltene Sache, wenn Sie auf eine Marke stoßen, die die Veränderung verkörpert, die Sie in der Welt sehen möchten: eintreten, Ihn & Co. . Nach dem Einchecken bei der Gründerin Nadia Boujarwah ist klar, dass sie den Weg für eine inklusive Mode ebnen.


Ihn & Co. hat nicht nur in der Entwicklung ihrer Marke einen langen Weg zurückgelegt, sondern auch in dem, was sie Frauen überall bedeutet haben. Mit dem Fokus auf Zuhören und Lernen engagiert sich Nadia für das Wachstum eines florierenden Unternehmens, indem sie an ihren Prioritäten festhält und das tut, was sie weiß, was für ihr Team und ihre Gemeinde finanziell, physisch und emotional von Vorteil ist.


Wir haben Nadia getroffen, um zu sehen, wie es bei Dia & Co lief, was sie erreicht hat und wie die Zukunft aussehen wird. Nach dem, was wir gelernt haben, klingt es nach einer Modezukunft, mit der wir an Bord gehen können.


Wie ist Ihr Geschäft gewachsen? Haben Sie festgestellt, dass sich Ihre Arbeit überhaupt weiterentwickelt hat? Wenn das so ist, wie?


wie man einen BH trägt

Der Bau von Dia war eine aufregende und außerordentlich bedeutsame Reise. In den letzten fünf Jahren haben wir uns von einer kleinen Gruppe von „Betatestern“ zu einer vielfältigen Gemeinschaft von Millionen Frauen in fast jeder Postleitzahl des Landes entwickelt. Das Wachstum des Geschäfts hat für mich persönlich ständiges Lernen erforderlich gemacht: von Management und Führung bis zu meiner Beziehung zu meinem eigenen Körper.

Gab es entscheidende Momente oder Hindernisse, denen Sie sich stellen mussten? Wie bist du damit umgegangen?


Ich habe meine Mutter im Februar an Eierstockkrebs verloren, es war verheerend. Wir standen uns sehr nahe und sie war die treibende Kraft für so viele Dinge in meinem Leben. Nach ihrem Tod war es ehrlich gesagt eine Herausforderung, wieder an die Arbeit und an mein Leben zu denken. Für die meisten Dinge würde ich wahrscheinlich eine Weile nicht darauf zurückkommen, aber Dia & Co war anders. Es war eine Erdung und es fühlte sich beruhigend an, zu unserer Mission zurückzukehren. Es hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, an etwas zu arbeiten, das so viel Sinn in Ihrem Leben hat. Diese Erkenntnis erfüllte mich mit Dankbarkeit - das einzige Gegenmittel gegen Trauer, das ich gefunden habe - und ermöglichte es mir, mich wieder zu erheben und vorwärts zu gehen.

Was sind einige Ihrer Lieblingserfolge der letzten Jahre?


Wir haben in den letzten fünf Jahren so viele wundervolle Momente bei Dia gehabt. Von der ersten Marke, die auf der New York City Fashion Week exklusiv in Übergrößen präsentiert, bis hin zur Zusammenarbeit mit langjährigen Lieblingsdesignern wie Betsey Johnson. Die kraftvollsten Momente waren jedoch immer die Auswirkungen, die wir auf das Leben unserer Kunden haben können. Eine besondere Erinnerung kam, als eine Kundin uns nach einem hochauflösenden Bild unseres Logos fragte, damit sie es auf ihren Arm tätowieren lassen konnte! Sie sagte, dass sie sich immer daran erinnern wollte, wie Dia sie fühlte und es hat uns umgehauen.

Was kommt als nächstes für Sie? Persönlich und / oder beruflich.


dritte Liebe gegen Victoria Geheimnis

Jedes Kapitel von Dia hat neue Herausforderungen und Erkenntnisse mit sich gebracht, und das Kapitel 2020 ist sicherlich ganz oben auf dieser Liste angekommen.

Derzeit konzentrieren wir uns auf Anpassungen, Zuhören und Lernen, da sich die Welt ständig verändert. Mit Blick auf die Zukunft möchten wir sicherstellen, dass wir unser Team schützen, unseren Beitrag zum sozialen Wandel leisten und unsere Mission in unserer Gemeinde weiterhin zum Leben erwecken.