Gründer Freitag: Inspirierende positive Auswirkungen mit Follara-Gründerin Tara Foley


Als # ByWomenForWomen-Unternehmen lieben wir es, Marken zu feiern, die von Gründerinnen geführt werden. Unsere neue Serie, Founder Friday, bietet die Gelegenheit, einige dieser herausragenden Frauen kennenzulernen, darunter auch unsere eigene Heidi Zak!

Im Jahr 2009 arbeitete Tara Foley viele Stunden in einer juristischen Karriere und versuchte, gesund zu bleiben. Sie erkannte, dass sie sich auf Fitness und gesunde Ernährung konzentrierte, aber nicht auf das, was sie auf Gesicht und Körper legte. Sie begann Fragen zu stellen und startete einen Blog namens Naturalchemyst. Die Antwort zeigte ihr, wie viele Menschen verstehen wollten, was sie sich anziehen und wo sie effektive und luxuriöse ungiftige Optionen finden können. Einige Jahre, ein MBA und einige Monate später auf einer Lavendelfarm, Follain wurde geboren. Wir haben uns mit Tara zusammengesetzt, um mehr über ihre nächtliche Hautpflege und die nächsten Schritte für ihre Schönheitsmarke zu erfahren.


Warum haben Sie Ihr Unternehmen gegründet?

Um Frauen über die Vorteile sauberer Schönheit aufzuklären und so viele Frauen wie möglich dazu zu bringen, ihre eigenen Reisen zu sauberer Schönheit zu beginnen.


Was war eine Herausforderung, die Sie in den frühen Tagen Ihres Unternehmens gemeistert haben?

Ich war immer der Gründer und CEO von Follain, aber dieser Titel hat in den letzten fünf Jahren so unterschiedliche Bedeutungen gehabt. Ich habe als kleiner Ladenbetreiber direkt nach dem Abitur angefangen. Jetzt bedeutet es, ein Team von mehr als 20 Mitarbeitern in einem Büro und viele weitere Mitarbeiter in unseren Filialen im ganzen Land zu führen. Zu lernen, wie man verschiedene Hüte trägt - bei der Arbeit und sehr schnell - war die größte Herausforderung, die ich weiterhin bewältige, indem ich mich mit Menschen umgeben habe, die unglaublich klug und leidenschaftlich sind und nicht viel Ego haben. Deshalb lassen sie mich sie führen und unterrichten ich zur gleichen Zeit.


Gab es jemanden, der Ihr Unternehmen oder Ihren Weg als Unternehmer ebnete?

Ich hatte das Glück, einige großartige Mentoren auf dem Weg zu haben. Der erste echte Unterstützer von Follain, den ich 2012 während eines Businessplan-Wettbewerbs kennengelernt habe, als ich in der Business School war, ist immer noch ein enger Mentor und Freund. Sie ist CEO für Immobilien - eine von Männern dominierte Branche - und sie hat wirklich alles gesehen. Ohne sie und die vielen anderen Mentoren, die ich glücklicherweise habe, von unseren Vorstandsmitgliedern und Beratern bis zu Kunden und Freunden, kann ich mich nicht bewegen und wachsen.


Wie können Unternehmer heute dazu beitragen, die nächste Generation von Unternehmerinnen zu fördern und zu inspirieren?

Indem Sie sehr offen und transparent darüber sind, dass Sie nicht alles haben können, weil Sie einen schweren Burnout riskieren. Sie können bestimmte Teile des Lebens auswählen und großartig darin sein, präsent zu sein und alles zu geben. Social Media ist so kuratiert und lässt es so aussehen, als ob jeder alles tut. Sie sind nicht. Und wenn ja, machen sie es nicht gut. An diesem Punkt denke ich, dass mein Leben in drei Teile unterteilt werden kann: Follain, Familie und Freunde. Zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben widme ich wirklich nur Zeit dem Wachstum von Follain und meiner Familie. Ich drücke die Daumen, dass meine wahren Freunde das verstehen und auf der anderen Seite dieser Reise immer noch da sein werden, weil ich weiß, dass ich sie vermissen und mehr denn je brauchen werde.


Warum ist es für Unternehmer wichtig, Zeit zu investieren, um der nächsten Generation von Gründerinnen zu helfen?

Es gibt so viele Gründerinnen, aber wenn sie nicht dabei unterstützt werden, ihre Vision, Ziele und damit auch ihre Unternehmen zu erweitern, werden wir weiterhin eine Reihe von Unternehmen haben, die Produkte und Dienstleistungen für Frauen herstellen, aber geführt werden von Männern. Aus so vielen Gründen glaube ich, dass dies uns in Schwierigkeiten bringt. Ich denke täglich: 'Was wäre, wenn die größten Schönheitskonglomerate in den letzten Jahrzehnten alle weibliche CEOs anstelle männlicher CEOs hätten?' Ich bin sicher, dass herkömmliche Schönheitsprodukte in diesem Fall nicht so giftig wären!


Wie würden Sie sich in drei Worten beschreiben?

was mit alten BHs zu tun

Leidenschaftlich. Belastbar. Einfühlsam.

Wann und wo bist du am glücklichsten?

Ich bin am glücklichsten, wenn ich sehe, wie meine beiden kleinen Kinder anfangen zu interagieren (Mein 2,5-Jähriger bringt seine 5 Monate alte Schwester zum Lachen und Lächeln, und es ist die beste und lohnendste Sache, sie zu beobachten.) Auch wenn ich mit ihnen arbeite Kunden bei Follain, um sie mit den besten sauberen Schönheitsprodukten für ihre einzigartige Haut zu kombinieren.

Wenn Sie Ihrem jüngeren Selbst einen Rat geben könnten, was würden Sie ihr sagen?

Hör auf, die Dinge so ernst zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie unterwegs mehr Spaß haben!

Was ist dein Motto?

Weitermachen!

Was sind die Vorteile oder Vorteile eines Gründers, die viele Menschen möglicherweise nicht erkennen oder nicht kennen?

wie man die BH-Größe misst

Sie können jeden Tag daran arbeiten, etwas zu schaffen, für das Sie wirklich eine Leidenschaft haben.

Warum ist es wichtig, die Herausforderungen und Vorteile eines Gründers zu verstehen?

Ich denke, viele Leute wollen Gründer werden, weil sie 'keinen Chef haben wollen'. Dies ist wahrscheinlich nicht der beste Grund, ein Unternehmen zu gründen, denn der Erfolg eines Gründers bedeutet, dass Sie auf Ihrem Weg viele Stakeholder und Chefs bei Ihren Kunden, Investoren, Vorstandsmitgliedern und anderen haben werden!

Denken Sie, Gründer sollten sich Zeit nehmen, um über die Profis nachzudenken, auch wenn sie ständig Feuer löschen?

Ja! Sie müssen die Siege feiern. Als wir anfingen, Hutspitzen zu machen und die Siege bei unseren Firmenmeetings zu feiern, war ich beeindruckt, welche positiven Auswirkungen dies auf unser Team hatte… und dachte mir, ich wünschte, ich hätte das all die Jahre vor unseren großen Firmenmeetings getan!

Was motiviert Sie, in den schwierigsten Zeiten weiterzumachen?

In den schwierigsten Zeiten bei Follain bin ich motiviert von Gesprächen mit Kunden - darüber, wie wir die Haut von Menschen und ihre Einstellung zu ihrer eigenen Gesundheit so positiv beeinflusst haben. Diese Einzelgespräche und die Bewertungen, die wir auf unserer Website erhalten, machen mir klar, wie wichtig unsere Rolle in der Schönheitsbranche ist und wie wichtig es ist, weiterzumachen!

Was sind deine Lieblingsmethoden, um Selbstpflege zu üben?

Meine abendliche Hautpflege! Es ist heutzutage meine einzige tägliche Verpflichtung zur Selbstpflege, aber die schönen, echten, pflanzlichen Düfte und Texturen der sauberen Produkte machen es zu etwas, auf das ich mich jeden Abend freue.